Yoga & More

«Zeit, die wir uns nehmen ist
Zeit, die uns etwas gibt.»

– Ernst Ferstl –

Getreu unserem Namen INTOKU – «Tue Gutes im Verborgenen» – bieten wir verschiedene Bewegungsmethoden an, die das körperliche und geistige Wohlbefinden steigern. Unser Yoga & More Angebot folgt dem Grundsatz, dass ein gesunder Körper sich auf unsere Stimmung, unser Selbstvertrauen und unsere Ausstrahlung auswirkt. Dabei entfaltet sich die Wirkung der Bewegungsmethoden bei jedem Einzelnen auf unterschiedliche Art und Weise.

Aus diesem Grund legen wir viel Wert auf individuelle Betreuung und Beratung. Die Kurse kannst du als Einzelunterricht oder als Teilnehmer einer Gruppe buchen und besuchen.

Atme tief durch - finde Entspannung.

Durchatmen

Unsere Kurse helfen dir, nach einem langen, anstrengenden Tag abzuschalten und einmal richtig durchzuatmen.

Alles fliesst - bleib in Bewegung!

Bewegen

Verbinde deine tägliche Bewegung mit der entspannenden Wirkungen des Yogas oder Qi Gongs.

Entspannen

Unsere Kurse helfen dir, dich einfach einmal zurückzulehnen und dem täglichen Tempo zu entfliehen.

Hier klicken zum Kursplan

INTOKU – Direkt am Bahnhof Altstetten

yoga & more handstand qi gong tiefenmuskulatur

Erlerne die Grundlagen, die dich näher an deinen Handstand bringen – Kraft, Flexibilität, Fokus und Vertrauen in deine Hände! Übe in der Gruppe und erkunde die Optionen, die du zu jeder Übung hast, um sie an dich anzupassen. Der Kurs findet alle zwei Wochen statt, damit du Zeit hast zuhause zu üben. Spass an der Sache ist das Wichtigste!

Haltung, Beweglichkeit und Kraft werden durch das Trainieren der Tiefenmuskulatur verbessert und stabilisiert. Das Ziel ist, vorhandene Haltungsschäden zu korrigieren. Bei dieser Methode wird viel mit der Beckenbodenmuskulatur gearbeitet, um das Becken wieder optimal auszurichten. Ist das Becken richtig ausgerichtet, dann ist es auch unsere Wirbelsäule, die direkt mit der umliegenden Muskulatur verbunden ist.

Im Qi Gong werden das uralte Wissen und die Geheimnisse des Zhong Yuan Qi Gong gelehrt. Qi Gong hilft dir, die eigene Lebensenergie aufzubauen und zu erhalten. Die aus Zhong Yuan Qi Gong gewonnene Ruhe und Sicherheit erlaubt es dir, schwierigen Situationen im Leben mit der notwendigen inneren Ruhe und Objektivität zu begegnen.

Zhong Yuan Qi Gong ist einfach zu praktizieren und leicht zu erlernen. Trotz dieser scheinbaren Leichtigkeit ist es ein kraftvolles Werkzeug zur Erlangung von Wohlbefinden, Weisheit und Erleuchtung. Lerne auf deine innere Energie zuzugreifen und diese Kraft für dich zu nutzen.

Yoga Stile Intoku Zurich Altstetten

Bist du auf der Suche nach einer Technik, die dich erdet, und bei der du für jede Pose genügend Zeit bekommst, um in dich hinein zu fühlen?

Lerne bewusstes Atmen, deine Gedanken zu beobachten und die klassischen Asanas (Körperübungen) und Sonnengrüsse. Übe dich in Achtsamkeit, ohne Erwartungen und ohne Leistungdruck, gegenüber dir selbst.

Bist du auf der Suche nach einem aktiven, beschwingenden Stil?

Vinyasa ist ein körperlich dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Asanas fliessend ineinander übergehen, lediglich geführt vom Atem. Vinyasa ist intensiv, stärkt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance sowie Mobilität.

Spürst du im Alltag bereits bisher unbekannte, allmähliche körperliche Einschränkungen – beim Socken anziehen, beim Knien – oder schleicht sich ein Gefühl der Steifigkeit ein? Oder willst du es gar nicht erst so weit kommen lassen?

Funktionelles Yoga – auch eine Weiterentwicklung des Hatha Yoga – beinhaltet Asanas und viele unterschiedliche Methoden, wie krabbeln, rutschen, Arbeit an der Wand und mehr. Es eignet sich vor allem für dich, wenn du an deiner Mobilität und an deinem Körperbewusstsein arbeiten möchtest. Erforsche deinen Körper auf eine spielerische und dennoch bewusste Art.

Shadow Yoga – eine Ableitung von Hatha Yoga – beinhaltet Elemente der Kampfkunst, des Tanzes und des Handwerks des Lebens. Diese Bausteine kombiniert mit Rhythmus und Atemübungen bewirkt die Entfaltung der verborgenen inneren Kräfte – und macht einfach Spass. Dieser Kurs ist auch als Einstieg in das Yoga geeignet. Er wird in englischer Sprache gehalten.

Bist du auf der Suche nach sinnvoller Bewegung während einer Pause von der Arbeit?

Dieser Lunch-Flow bringt deine Energie wieder zum fliessen. Der Fokus liegt auf flüssigen Bewegungen in Kombination mit einer bewussten Atmung. Gehe gestärkt in den Nachmittag!

Hast du spezifische körperliche Probleme, die du angehen möchtest?

Yogatherapie bieten wir in Form von Privatstunden an.

Willst du dich mit Hilfe sanfter Bewegungen und innere Ruhe mit deinem heranwachsenden Kind verbinden?

Eine Schwangerschaft fordert der werden Mutter einiges ab. Körperliche Veränderungen, hormonelle Umstellungen und allgemeine Beschwerden. Lerne, wie du in dich hinein hören, den unteren Rücken entlasten und auch die Wirbelsäule mobilisieren kannst. Und lerne, einfach schwanger zu sein.

Sehnst du dich nach tiefer Entspannung?

In Yin Yogastunden hältst du eine Pose zwischen 2-5 Minuten. Damit wird eine Dehnung im tieferen Bindegewebe bewirkt. Die Intensität kannst du selbst durch die Verwendung von Props (Kissen, Blöcken, Decken) steuern. Durch die körperliche Stille und achtsames Atmen beruhigt sich auch dein Geist.

Wissenswertes

Relevantes für vor und nach dem Kurs

Unsere Schutzmassnahmen - für uns und Dich!

Wir orientieren uns am Schweizer Yogaverband. Die detaillierten Informationen findest du hier.

Die wichtigsten Punkte für dich sind hier nochmal aufgelistet:

  • Die Teilnehmenden werden gebeten ihre eigene Yogamatte oder Yogatuch mitzubringen.
  • Die Yogalehrenden verzichten während des Unterrichts auf das Korrigieren/Berühren der Teilnehmenden und bewegen sich ebenfalls nur auf der eigenen Yogamatte.
  • Die Abgabe von Getränken, Tee oder Wasser ist nicht mehr erlaubt. Kursteilnehmende bringen nach Bedürfnis ihr eigenes Getränk mit.
  • Die Teilnehmenden werden gebeten, wenn möglich bereits umgezogen zu erscheinen.
  • Der Mindestabstand von 2 m pro Person wird jederzeit eingehalten. Das heisst nicht von Kopf zu Kopf sondern von Mattenrand zu Mattenrand. Die Personen bewegen sich nur auf ihrer Matte.

Muss ich eine eigene Matte mitbringen?

Wir stellen Matten und Props (Blöcke etc.) zur Verfügung. Bitte unterstütze nach jeder Stunde deinen Lehrer, indem du deine Matte reinigst und die verwendeten Utensilien wieder verräumst.

Du kannst selbstverständlich auch deine eigen Matte oder ein Mattentuch mitbringen.

Was soll ich anziehen?

Trage am besten bequeme Kleidung, die deine Bewegungsfreiheit nicht einschränken.

Falls du eine Brille trägst, kann es sein, dass du sie während gewissen Übungen abnehmen musst. Linsen wären eine Option, sollte dir das unangenehm sein.

Kann ich bei euch duschen?

Ja, wir verfügen über Regenduschen. Auch Duschgel und Haarschampoo stehen dir zur Verfügung.

Registration und Abos

Wann ist Anmeldeschluss für Kurse?

Anmeldefrist für Online-Klassen: 1 Stunde vor Kursbeginn

Anmeldefrist für Offline-Klassen: 8 Stunden vor Kursbeginn

Sollte sich bis dahin niemand angemeldet haben, wird der Kurs aus dem Buchungssystem genommen.

Sobald vor Anmeldeschluss eine Anmeldung vorliegt, bleibt der Kurs im Buchungssystem und weitere Anmeldungen sind jederzeit möglich.

Abos & Preise

Wir bieten ein 10er Abo an für alle
  • Kurse bis zu 60 Minuten: 259 ,- CHF
  • Kurse bis zu 90 Minuten: 299 ,- CHF
Die Abos sind zur Zeit nur vor Ort erhältlich – bald auch online!

Wie funktionieren Online Yoga Stunden?

  1. Melde dich für einen der Kurse auf unserer Webseite an.
  2. Für die Teilnahme am Onlinekurs muss lediglich die ZOOM Anwendung auf deinem PC, Tablet oder Smartphone installiert sein.
  3. Kurz vor Beginn des Kurses erhältst du von uns per Email einen Einladungslink zu einer ZOOM-Videokonferenz per Email.

Wenn du willst, dass dich der Lehrer sieht und gegebenenfalls korrigieren/unterstützen kann, schalte deine Videokamera ein. Stelle sicher, dass du weit genug (ca. 2 m) von der Kamera entfernt bist, so dass du gut im Bild bist. Eine gute Beleuchtung verbessert die Bildqualität. Am allerwichtigsten ist es, dass du dich wohl fühlst und es dir gemütlich bei dir einrichtest.

Privatstunden

Ich habe körperliche Einschränkungen. Kann ich trotzdem zum Kurs kommen?

Komm ein paar Minuten vor Kursbeginn und besprich mit dem Lehrer, worauf er achten muss. Lass ihn wissen, wo dein Problem liegt und sie oder er wird bestmöglich auf dich eingehen.

Wenn es dir anfangs lieber ist, erst einmal alleine zu üben und die volle Aufmerksamkeit des Lehrers zu bekommen, kannst du auch Einzelstunden buchen.

Für wen sind Privatstunden gedacht?

Privatstunden eignen sich für

  • Einsteiger: Es ist alles neu für dich und du willst es in deinem eigenen Tempo lernen.
  • Fortgeschrittene: Du hast ein bestimmtes Thema/Pose, das du gerne vertieft angehen möchtest.
  • Personen mit Einschränkungen: Du hattest vor einiger Zeit beispielsweise einen Unfall mit der folge von Bewegungseinschränkungen? Je nach Einschränkung empfehlen wir ein Kombination von Physiotherapie und Yoga Privatstunden. Ruf doch einfach kurz an und beschreibe deine Situation. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Kursplan